Dienstag, Februar 13, 2007

Friedenspalast in der Stadt

Ich mache seit Jahren Yoga und ich habe auch ab und an meditiert. Mein meditieren beschränkte sich aber immer auf eine Entspannungscd bei der ich dann spätestens nach 15 Minuten eingeschlafen bin. Ich saß noch nie dabei, sondern lag immer auf meinem Bett. Im Sitzen mit geschlossenen Augen mehr als 1 Minuten geht einfach nicht. Ich komme darauf, weil ich heute in einem Hannoveranischen Stadtmagazin einen langen Artikel über den " Maharishi Friedenspalast" gelesen habe. Bisschen unwohl ist mir beim Schreiben dieses Textes, denn man weiss ja nie was das nun wieder für eine Vereinigung ist. Also ich fange mal an.

Dieses Ding, auch Grotesche Palais, wurde an die Maharishi Veda GmbH verkauft. Hört sich für mich schon gruselig. Wie gesagt, ich mache Yoga,aber dieser Name ist selbst für mich zu komisch. Genau heisst das Ding jetzt "Maharishi Universität des Weltfriedens". Eine Uni für den Weltfrieden?!! Was lernt man da? Oh, beim weiterlesen geht es daraum eine "Schule ohne Stress" einzurichten. Geht das überhaupt ? Eine Schule ohne Stress?
Erste Antrag wurde abgelehnt, der Zweite läuft noch. Mir macht das Ganze ein bisschen Angst, denn laut dem Artikel heisst es, dass die Organisation viele verschiedenen Bezeichnungen hat und hatte, wie Stiftung für Bewusstseinsforschung Projektbüro Hannover, Stiftung für Interkulturelle Bildungsforschung und weitere wichtig klingende Sachen. Der Gründer oder die Person soll wohl "Maharishi Mahesh Yogi" sein. Bei ihm dreht sich alles um Transzendentale Meditation. Nun kommt aber etwas das mich eben so komische Gefühle hochkommen lässt. Hinter verschiedenen Einrichtungen wie die Deutsche Kulturstiftung, Freie Deutsche Kindergärten etc vermutet keiner die Transzendentale Meditation. Ich finde das alles sehr verwirrend. Also bei aller Liebe zum Yoga und der Entspannung....neeeee, dass kann ich wirklich nicht verstehen. Fliegendes Yoga oder wie??? Eigentlich kann ich nur darüber lachen, und dazu den passenden Cartoon von Michael Fredrich.

So nun habe ich mal wieder etwas geschrieben und sogar aus meiner Stadt, der Landeshauptstadt, dem Gewinner des gehassten Raab Wettbewerbes. ;)

Kommentare:

rene hat gesagt…

Vorsicht: Sekte... hört sich echt nach sowas an... Und Du weißt: Du hast nur einen Guru ;-)

christoph hat gesagt…

aaaahhh... sie schreibt wieder... you made my day ;)

Nilz hat gesagt…

MEINE UNIVERSITÄT???ICH habe in Hannover eine eigene universität? dann muss ich mir ja schnell einen lehrplan ausdenken...;)