Samstag, März 31, 2007

Ach , mein Hans!

Ich liebe dieses Lied.



Der Seemann ist zu jeder Stund
Ein Opfer seiner Pflichten
Und geht es einmal nicht mehr rund
Und sinkt er auf den Meeresgrund
Behält er doch den Priem im Mund
Denn darauf kann er nicht verzichten

Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Oh So viele Haare und keinen Kamm!
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Signorina Bonjour Monsieur, pardon Madame!

Der Wind bläst meistens schräg von vorn
Wenns Windstill ist, bläst keiner
Die Mädels tragen auf Kap Hoorn
Den Reißverschluß gewöhnlich vorn
Und sind so scharf wie Doppelkorn
Mien Jong! Da staunt selbst unsereiner!

Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
So viele Haare und keinen Kamm!
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Bonjour Monsieur, pardon Madame!

Der Sägefisch braucht kein Attest
Der sägt auf allen Wellen
Die Mädels sind oft Hammerfest
Viel fester, als sich denken lässt
Nur wer schon einmal dag'wesen ist
Alle Mien Jong! Kennt ihre Dardanellen!

Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
So viele Haare und keinen Kamm!
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Bonjour Monsieur, pardon Madame!

Die Königin von Eschnapur
Die konnte was vertragen
Oh Die trug bei jeder Temp'ratur
Nix weiter als 'ne Armbanduhr!
Signorina Und damit ging sie nachts auf Tour
Wohin? Tja, das kann ich euch nicht verraten ...
rina
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
So viele Haare und keinen Kamm!
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Bonjour Monsieur, pardon Madame!

Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
So viele Haare und keinen Kamm!
Oh Signorina-rina-rina, oh Signores
Bonjour Monsieur, pardon Madame!

Big Fun

Ich wollte nur einmal kurz anmerken, dass ich am Donnerstag schon grillen war. Ich wollte eigentlich ein leckeres Bild vom Fleisch machen, aber ich hatte die Kamera zu Hause vergessen. War spät dran. Dann bekommt ihr eben Bilder von heute.

Und ich suche schon den ganzen Tag von Inner City - Big Fun, aber ich finde nur Good Life. Also müsst ihr damit auskommen. Ich höre nämlich gerade mal wieder meine alten Tapes aus den 80zigern durch.



Ja Sonnnnnnnnnnnnee



Aussicht jeden Tag im Büro ab 15 Uhr


Ob das so lecker ist?



Da gucke ich mir lieber den Knackpo an.



Warte ich komme zu dir!



Geht doch nicht. Das nächste Mal ziehe ich mir andere Schuhe an und dann kannst du mir mit deinem Bogen mitten ins Herz schießen.




Ich fürchte ich werde mir bald eine CD mit Popmusik aus den 80zigern und 90zigern zulegen.

Donnerstag, März 29, 2007

Hier...

...ist die Hölle los!

Atmen nicht vergessen!

Ok, ich bin jetzt ganz ruhig...gaaaaaaaaanz ruhig.

Atmen, tief ein und aus.

Gelassenheit, ja die fehlt gerade. Aber ich kann keine Menschen ausstehen, die voreilig und laut durch die Gegend laufen. Sich sofort Hilfe holen bevor sie es nicht selber mal versuchen. Das Arbeitete wird dann fotografiert und sofort per Mail an alle verschickt. Super, schon alle Themen angesprochen. Da bleibt wohl nicht mehr viel für die Anderen übrig. Wie war das? Gemeinsames Projekt? Aber so sind die 17-20 jährigen wohl. Ich werde alt und es ist echt nicht einfach sich in die Köpfe 20 jähriger zu versetzen.

Jetzt sitze ich hier von den Lernaufträgen und Fotos und bin leer. Keine Ideen mehr. Aber vielleicht bin ich nur mal wieder bockig.

Ich glaube ich werde mal fasten. Keine Gelüste. Nichts! Vielleicht bekomme ich dann auch wieder Ideen. Aber ich und fasten? Das passt nicht zusammen. Ich freue mich auf nächste Woche, da bekomme ich irgendwann ein tolles Album geschenkt. Ich liebe Geschenke und wenn sie vom Herzen kommen um so mehr.

Mittwoch, März 28, 2007

Girlfriends

Soeben komme ich von der einen Freundin und es war so wunderbar. Endlich mal wieder über Gott und die Welt quatschen und Sommerpläne schmieden, Klamotten abstauben. Gemeinsam den Kleiderschrank durchwühlen...

Und soeben meldet sich meine Sue, die gerade ihre Schwester in Mexico besucht.

Hola todos en Alemana.

Tja das wars auch schon mit meinen Spanischkenntnissen. Aber es wird erstaunlicherweise sehr schnell besser. No entiendo! Pinche Cabron! Haha. Kulturschock faellt viel kleiner aus, als erwartet, weil Caro mir ja schon so viel von hier erzaehlt hat. Zeitumstellung war richtig easy, Wetter ist superwarm, schoen!!! Wir wohnen mit 6 Leuten in einem "Haus" von ca. maximal 30 Quadratmetern, aber das geht alles. Manchmal hat man kein Wasser und waescht sich dann mit einem Eimer voll Brunnenwasser. Mh tja, also ich weiss gar nicht was ich berichten soll, es ist alles so spannend hier und viel zu wenig fuer ne Mail. Jedenfalls gehts mir sehr gut.

Liebe Gruesse

Suzanne


Meine Süßen, ich liebe euch!

Was macht Toni in Hamburg und Umgebung?




von hier

Elvis du übersiehst aber auch nichts.

Dienstag, März 27, 2007

Gewonnen, gewonnen!

Sacht mal...

...habt ihr nichts zu tun oder was? Ständig am bloggen oder kommentieren.

TZZZZZZZZZZZZZZZZ

New Jack Swing Tag

Ich habe gestern in alten Cds und Platten im Keller rumgewühlt.

Es ist jetzt 08:16 Uhr und ich tanze schon durchs Wohnzimmer.









Ich liebe die Tanzfläche.

Sonntag, März 25, 2007

Hilfe

Jetzt werden die Promis schon mit einer Outfitanalyse am Bildschirm gecheckt. Oh, man....bin ich hier beim Fussball. Mit Stift aufm Bildschirm. Wird ja immer schlimmer. Hoffentlich stehen sie auch richtig und atmen nicht zu laut.

Samstag, März 24, 2007

Mein St Pauli

Kleine Einstimmung auf das Thema



Ich liebe den Verein und diesen Bericht noch viel mehr
Morgen ist die außerordentliche Mitgliederversammlung. Nach dem Spiel heute wird der größte Teil St Paulis morgen zittern. Hoffentlich wird alles gut. Ich zitter von Hannover aus.



Und das Video ist mir zu Luz lastig. Aber das Lied mag ich. Aber die Bilder...



Hoffentlich ist morgen bald vorbei und alles wird gut.

Ein Samstag bei La Fille

Aufgestanden und die Wanne fast zum überlaufen gebracht.



Badeschaumkunst. Erkennt ihr die Büste?



Hoher Turm




Einkaufen nach Gefühl



Das Gefühl war wohl zu gut. Ich stehe an der Kasse. Lade meinen Einkauf auf das Laufband und ein Mann mit seinem kleinen Sohn (ca. 5 oder 6 Jahre alt) stellen sich hinter mir. Der kleine Junge guckt mich an und fragt mich: Bist du eine Dame? Ich lache und frage zurück: Was meinst du denn? Bin ich eine Dame? ER: Nein, du bist ein Junge! Uuuuuuuuuuuuups. Ich gehe zu meinem Auto gucke ins Schaufenster und winke dem kleinen Jungen noch einmal zu.

Um meinen Lieblingsputenbrustcurrysalat zu kaufen musste ich noch in die Apotheke der Supermärkte. Und da kam die Rettung. Ich bekam an der Kasse eine kleine Flasche geschenkt. Ich habe dann noch zwei oder drei Kunden abgewartet weil ich mir sicher gehen wollte, dass nicht jeder diese Flasche bekam.



Heute Abend betrinke ich mich und denke über die Worte des kleinen Jungen nach. hihi

Freitag, März 23, 2007

Wieder etwas gefunden

Mir fällt zurzeit einfach nichts ein. Deshalb unterhalte ich Euch mal wieder mit irgendwelchem Krams von mir. Morgen zeige ich Euch meine geliebte alte Anlage, die ich einfach nicht schaffe wegzugeben. Liebe Leser oder wegbleibende Leser, meldet Euch doch mal wieder. Ich vermisse Euch.




Kennt Ihr noch diese Zeichenblöcke?


In diesem Block habe ich eben diesen Schriftzug von mir gefunden.


Und außerdem habe ich meinen Spitznamen gemalt.


Ich muss wohl so in der 5. oder 6. Klasse gewesen sein. Kommt das hin?

Donnerstag, März 22, 2007

Wahnsinn!

2 Stunden im Arm eines Mannes. Einfach nur im Arm liegen und nichts sagen und spüren wie er einen hält. Ich bin so entspannt. Danke!

Mittwoch, März 21, 2007

Dienstag, März 20, 2007

Parken gehört nicht zu meinen Stärken...


...aber das habe ich auch nie behauptet!

Die müssen doch Kopfschmerzen haben!

Neues aus der Berufsschule!

AIDS-Vortrag. War ok, der Lehrer hat das gut gemacht. In der Pause bin ich dann mit drei heranwachsenden Kerlen zum Supermarkt gelaufen. Wir redeten in diesem Moment über AIDS. Bis auf P., der ist immer ruhig. Läuft mit seinen Kapuzenpullis und Skaterschühchen immer nebenher. Wir Anderen diskutieren über den Unterricht. Kurz vor dem Ziel wird P. wach. Guckt auf den Boden und sagt ganz trocken:

Die müssen doch Kopfschmerzen haben!

Wir gucken auf den Boden und vor uns läuft einen Taube!!

Ich weiss,nicht witzig. Aber in diesem Moment schon. Und das es von P. kam ist noch lustiger.

Ansonsten scheint hier die Sonne aus allen Löchern. Ich habe heute nur noch einen kleinen Termin bei dem es,wie soll es auch anders sein, um Sport geht.

Montag, März 19, 2007

90 Minuten...

...Fußball ist anstrengender als...

(bzw, ich glaube ich fühle meine 7 rauchigen jahre gerade wieder)

Sonntag, März 18, 2007

Stock

Ja, ja ich vertrage nicht viel. Aber ich bin stolz darauf. Jawohl! Alkohol trinken kann doch jeder. Doch man mag es nicht vermuten, auch ich trank und trinke ab und an auch mal ein Gläschen.


Champagner: Like A Virgin- Madonna, während meiner Zeit im Hotel zu Silvester tanzend aufm Herd

Sekt auf Eis: nein, danke

Weißwein: Tasmin Archer- Sleeping Satellite, mein erster Rausch bei Oma auf dem Sofa, nachdem ich mit meiner Freundin den Weinkeller meiner Mutter geplündert hatte, die zu diesem Zeitpunkt in Spanien bei meinen anderen Großeltern war.

Rotwein: Santana-Maria Maria, Sue und ich und Garmisch und nicht schlafen können

Martini: Hotelendlosschleifenmusik

Whiskey: Hotelendlosschleifenmusik und die Stimme des Restaurantleiters "Frau S. der ist rauchiger, riechen sie das?"

Averna: Jovanotti- Serenata Rap

Anisetti: nein, danke

Bomay Saphire: keine ahnung. habe ich bestimmt schon mal ausgeschenkt

Wodka: RHP- Wenn es nicht hart ist

Tequila: DJ Kool- Let me clear my throat 1996

Raki: nichts

Absinth: Frank Sinatra- New York, New York, Hotelgeschichten

Grappa: nichts bestimmtes

Kubanischer Rum: Sister Sledge- We lost in music

Jamaican Rum: habe ich nur was wirklich Jamaicanisches auf lager

Bier: Blur- Song2

Jägermeister: Technomüll

Doppelkorn: Niedersachsenlied, Blasmusik aufm Schützenfest

So, ich gebe das Stöckchen nicht weiter....an wen denn auch ? Wer will bedient sich einfach.

Freitag, März 16, 2007

Puck die Stubenfliege



Leute ich kann mir nicht helfen, aber wenn ich durch die Straßen spaziere und mir die Frauen so angucke...lauter Puck die Stubenfliegen sind unterwegs. Nun sitze ich hier und überlege ob ich dem Trend noch folgen solle oder nicht. Meine Brillenauswahl geht doch noch oder? Außer, jemand schenkt mir gerne eine tolle Brille...da bin ich offen für Alles.

Mittwoch, März 14, 2007

Drohungen am Abend

Punkkonzert
Abfüllen mit Bier

etc

aber ich weiss etwas, was ihr nicht wissen solltet...

von dem hier

Schwarz oder Weiss


Fernsehturm von Hannover, genau gegenüber meiner Wohnung. Meine blöde Kamera gibt mal wieder nicht mehr her. Die Turm leuchtet im T-( piiiiiiiiep) pink! Das sieht eigentlich so schön aus.

Cebit 2007. Viele Firmen sind dieses Jahr nicht dabei, und viele dachten schon es wäre das Ende der Cebit in Hannover. Jetzt laufen sie wieder durch die Stadt. Morgens in der Bahn, mit ihren Anzügen und Sauf- und Knoblauchfahnen. Abends in Kneipen und Clubs mit ihren Kärtchen um den Hals. Je bekannter die Firma, desto wichtiger die Karte um den Hals. Dann baggern sie wie 19 jährige Amateurfußballer. Die Hälfte der Stadt jobt auf der Messe. Früher war es eigentlich eine Langweilermesse, aber seit es Internet, Handy und Digitalkameras gibt, tümmelt sich auch das normale Volk auf der Messe rum. Promis kommen in die Stadt um noch mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Dieses Jahr weiss ich bisher von den Sugarbabes, Schweini, Poldi und Lahm (Lahmi hört sich doch eher wie ein Füller an, den ich nicht mag). Auch ich werde dort sein. Ich mag große Ereignisse in Hannover. Ich liebe es unter Menschen zu sein, aber genauso liebe ich es alleine Zeit für mich zu haben.

Und nun bin ich endlich im Dunkeln angekommen. Denn im Dunkeln wird so manches weiss. Ich liebe es im Dunkeln durch die Stadt zu fahren. Die Lichter, die Ruhe und die Gelassenheit der Nacht fühlen sich wie eine Hülle oder ein Schutzmantel an. Wenn ich tagsüber in einer schnellen, fordernden, manchmal auch Scheinwelt lebe, ertrage ich die Realität der Nacht besser. In der Nacht beruhige ich mich. Mir macht die Nacht keine Angst. Im Gegenteil! Eigentlich lässt es sich in der Nacht viel besser arbeiten. Die Nachtschicht im Hotel war alles andere als leicht, aber dieses Gefühl ins Bett zu gehen , wenn alle Anderen durch die Welt hetzen war einzigartig.
Ich liebe es durch die Straßen zu laufen, die Luft zu spüren. Besonders im Sommer, oder wenn es gerade frisch geschneit hat. Ich sage euch, wenn es die nächsten Tage schneien sollte, werde ich mitten in der Nacht aufstehen und spazieren gehen. Kommt wer mit?

Dienstag, März 13, 2007

Denn sie wissen nicht was sie sagen...

Heute in der Pause in der Berufsschule:

Sie guckt mich von oben bis unten an dann kommt der Satz, den ich nicht hören wollte und nicht will:

ALSO ICH KÖNNTE MIR GAR NICHT VORSTELLEN SO KURZE BEINE ZU HABEN!

Fragt nicht wie angewurzelt ich dort gestanden habe. Ich war sprachlos.

Ich singe seitdem " Respekt, ist unsere Aufgabe und nicht ...." Ihr kennt den Text, oder?

Montag, März 12, 2007

1,5 Tage ohne Internet

Das war gut!

Ok. Und jetzt muss ich wieder lernen. Aber ich habe für morgen eine schöne Idee, die ich heute Abend im Dunkeln empfunden habe.

Donnerstag, März 08, 2007

Ich bilde mir mal ein...


...der bringt mir jetzt mal Glück oder soooo...

Mittwoch, März 07, 2007

Super

Alle Erinnerungen in meinem Gästebuch gelöscht.

Dienstag, März 06, 2007

Aufruf!

Manchmal wünscht man sich den Alltag zurück. Schreibt mir lustige Geschichten oder nette Sachen. Ich bin einfach nur müde und erschöpft. Muntert mich bitte wieder auf.

danke

(wenn nicht, ist auch egal)

Sonntag, März 04, 2007

Ich kann es nicht lassen

Heute bei Mama

Mama erzählte mir heute aus ihrer Jugend. Wenn sie zu dem anderen Teil ihrer Familie fahren musste, freute sie sich besonders auf ihren Onkel Heinzi. Heinzi hatte immer viele LPs. Vorallem auch aktuelle Platten. Meine Mutter hockte dann immer auf dem Fußboden und studierte die Sammlung. Heute durfte ich einen Teil der Sammlung ihres Freundes sortieren, da sie ein neues Regal gekauft haben. Das war wirklich schön. Ständig stimmten wir ein neues Lied an.
Hier einige Beispiele:







Und ich schreibe heute wie ein Schulkind.

Samstag, März 03, 2007

Wie die Rentner oder wie Stattler & Walldorf

Ich: entweder ist mein tv falsch eingestellt oder die maske hat bei wetten dass zuviel gelb in die fresse der promis geschminkt

René: dein TV is falsch eingestellt [nose wink]

Ich: ich meine die auf dem sofa
nicht die wetten kramdings gerade

René: ich habs laufen... mal sehen...
Ich: man jetzt hängt es wieder
gucke mir noch andere sachen an

René: die sehen alle gelb aus, ja
simpsons

Ich: lol

René: lol

Ich: die simpsons bei gottschalk auf dem sofa
ich lache hier richtig laut

René: hehehe

wennse von der couch weg sind, sehen sie normal aus
das ist das licht

Ich hätte da einen Wunsch

Malt ihr mir was? Büdde! Da hat doch jemand was reingemalt, was mir nicht so gefällt.

Danke. Kuss von mir.

Freitag, März 02, 2007

Boah

Ich darf nie mehr krank sein und nebenbei Talkshows gucken. Ich rege mich auf. Da gibt eine Tante die noch zu hause wohnt 1500 Euro im Monat für den Friseur etc aus. Hat mit 23 Jahren nur Nebenjobs. Die Andere ist der Meinung, dass Frauen die Aufgabe haben sexy zu sein. Ich kotze! Was ist das für ein Weltbild. Die Dritte geht nicht ungeschminkt aus dem Haus. Meint aber sie hätte kein Problem *lol*.Überings würde ich gerne mal wissen, was die so beruflich machen. Ah, die eine Tante macht Fotos für die Superillu. Wie können die alle 1000 Euro für sich ausgeben. Haben die nichts zu tun? Und Kinder haben die alle auch noch. Ich hoffe diese Sendung sehen nur wenige Männer. Da schämt man sich ja für sein Geschlecht. Oh Gott, jetzt kommt eine mit einem grellgelben Kleid und silbernen Stiefeln. Jetzt brüllen sie sich alle gegenzeit an. Ich schalte lieber um.

Genauso OUT wie diese Sendung sind auch Männer, die nicht in Mädchenfilme gehen wollen. Sowas kommt ja gar nicht in Frage. Keine Chance liebe Männerwelt. Entweder "Mädchenfilme" oder ohne mich ins Kino usw.

Donnerstag, März 01, 2007

Kettcar-Tag

Mach immer was dein Herz dir sagt, mach immer was dein Herz dir sagt, mach immer was dein Herz dir sagt...

Mein Ohrwurm heute!

Sonne

Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne
Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne usw.

Tut das gut!!!