Sonntag, März 18, 2007

Stock

Ja, ja ich vertrage nicht viel. Aber ich bin stolz darauf. Jawohl! Alkohol trinken kann doch jeder. Doch man mag es nicht vermuten, auch ich trank und trinke ab und an auch mal ein Gläschen.


Champagner: Like A Virgin- Madonna, während meiner Zeit im Hotel zu Silvester tanzend aufm Herd

Sekt auf Eis: nein, danke

Weißwein: Tasmin Archer- Sleeping Satellite, mein erster Rausch bei Oma auf dem Sofa, nachdem ich mit meiner Freundin den Weinkeller meiner Mutter geplündert hatte, die zu diesem Zeitpunkt in Spanien bei meinen anderen Großeltern war.

Rotwein: Santana-Maria Maria, Sue und ich und Garmisch und nicht schlafen können

Martini: Hotelendlosschleifenmusik

Whiskey: Hotelendlosschleifenmusik und die Stimme des Restaurantleiters "Frau S. der ist rauchiger, riechen sie das?"

Averna: Jovanotti- Serenata Rap

Anisetti: nein, danke

Bomay Saphire: keine ahnung. habe ich bestimmt schon mal ausgeschenkt

Wodka: RHP- Wenn es nicht hart ist

Tequila: DJ Kool- Let me clear my throat 1996

Raki: nichts

Absinth: Frank Sinatra- New York, New York, Hotelgeschichten

Grappa: nichts bestimmtes

Kubanischer Rum: Sister Sledge- We lost in music

Jamaican Rum: habe ich nur was wirklich Jamaicanisches auf lager

Bier: Blur- Song2

Jägermeister: Technomüll

Doppelkorn: Niedersachsenlied, Blasmusik aufm Schützenfest

So, ich gebe das Stöckchen nicht weiter....an wen denn auch ? Wer will bedient sich einfach.

1 Kommentar:

rene hat gesagt…

Jägermeister: Technomüll

Har Har... das passt. Irgendwie.