Montag, Juni 18, 2007

Frage:

Darf man Genesis langweilig finden?

Kommentare:

Christoph hat gesagt…

mir persönlich waren genesis immer sowas von egal, daß ich sie nicht mal zu meinen musikalischen feindbildern zählen würde und musikalische feindbilder hatte ich in meiner jugend ne menge.

du sagst es: langweilig.
ich ergänze mit: belanglos.

Parkster hat gesagt…

Klar darf man. Noch hat es Schäuble nicht verboten...

kreuzberger hat gesagt…

Man muss sogar.

dolcevita hat gesagt…

Ich denke, das hängt vom Alter ab! In den 70ern wäre die Frage alleine ein Anlass zum Lynchen gewesen:-)

fuu hat gesagt…

man darf, man muss aber nicht. in meinem leben gibts so genesis-momente *lol* aber ich hab nie ne cd zur hand wenn ich wirklich mal lust drauf hätte. die hatte immer meine schwester. jedem das seine würd ich sagen, von daher: find sie langweilig, nur weils leute gibt die behaupten das wäre kult, muss man denen ja nich gleich zustimmen... (langweiliger kult vielleicht? xD)

Sue hat gesagt…

sie SIND kult ! meine meinung.

man darf alles langweilig finden. du stellst auch immer fragen :-) aber sowas können wir zwei ja bald sehr ausgiebig diskutieren...

silli hat gesagt…

@christoph
genau

@parkster
da habe ich ja noch einmal glück gehabt

@kreuzberger
na wen haben wir denn da mal wieder?

@dolcevita
da bin ich ja gerade geboren. aber vielleicht war mir im mutterleib schon langweilig, wenn genesis im radio lief

@fuu
ok

@sue
kennst mich doch ;) und ich freue mich erstmal auf die lauen sommerabende in hh und dich als laufpartnerin. überings komme ich shcon am 19.7., da die mannschaft am 23. schon ins trainingslager fährt