Dienstag, September 11, 2007

Wenn man

nichts mehr hat, kann man auch nichts mehr verlieren.

Freut euch um die Menschen in eurer Umgebung.




Entweder es wendet sich oder es wird immer so bleiben. Akzeptanz ist wohl das Wort.

Kommentare:

rene hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=LiH4yYG54Ss

Kam mal von Dir, der Tipp... Kopf hoch! Immer! Fällt oft schwer, geht aber allen so. *drück*

Dr Sno* hat gesagt…

Oft ist sind Menschen sich näher, wenn sie räumlich weit von einander entfernt sind.

silli hat gesagt…

@rene
ja. und wo feier ich nun weihnachten?

@dr
ja, dass kann wohl sein. zurzeit glaube ich nicht daran. ob es familie oder freunde sind...

Dr Sno* hat gesagt…

Nähe ist das was du daraus machst. Da gibt es nichts zu glauben; es gibt nur etwas zu tun.

Kopf hoch, es hat alles einen guten Sinn!

silli hat gesagt…

ja danke für die netten worte. wenn man wirklich erkennt was sache ist, kann das ganz schön kräfte rauben.