Mittwoch, Dezember 05, 2007

Weihnachtsfeiern, Ultraschallbilder und Stadionbau

Ich langweile hier so rum. Weiss nicht mehr was ich schreiben soll. Heute ist das Wetter richtig doof. Es ist viel zu warm, und ich bin genervt. Die blöden anderen Autofahrer meinen mit 40 kmh auf der Hauptstraße zu fahren, und das im Beruftsverkehr. Falls ich einmal meinen Führerschein verlieren sollte, liegt es an meiner rasanten Fahrweise oder am Drängeln. Ich hasse diese Schnecken auf der Straße. Es wäre 50 % weniger Stau in den Innenstädten, wenn die Egoisten der roten Ampel mal zügig auf diese zufahren würden.

Ansonsten macht doch alle noch ein paar Kinder mehr. Das liegt wohl am Alter, aber alle weiblichen Wesen in meiner Umgebung kriegen Kinder oder versuchen es, oder schicken mir Ultraschallbilder per MMS. Bräuchte jemand noch eine Geburtshilfe? Ich bin dabei. Ich mache alles für euch. Versteht mich nicht falsch. Ich freue mich für alle glücklichen Eltern, und habe einen kleinen Jungen Mann, der in Kürze 1 Jahr wird besonders gern. Aber ahhhhhhhhhhhhhhhhh, mit wem kann man denn noch über andere Themen sprechen? Was ist eigentlich wenn ich keine Kinder bekommen werde? Werde ich dann irgendwann nur einen Freundeskreis besitzen, die selber auch keine Kinder haben? Ich finde das traurig, aber verständlich. Man kommt sich schon etwas albern vor, wenn man da so zwischen Pärchen sitzt, die über Hochzeit und Geburt reden. Als wenn man wie damals in der Unterstufe ist, und einfach belächelt wird, weil man ja so klein und unerfahren ist. Bei Ioanna nicht, aber die ist auch Griechin. Liegt wohl an der Nationalität, denn da fühlt man sich immer willkommen. Bitte noch einmal: Ich freue mich wirklich über jedes Kind. Nur soll ich dann über lächerliche Affairen, die eh nichts werden berichten?! Das ist so uninteressant, und in einer Beziehung die gerade in ihrer hohen Zeit ist ziemlich am Thema vorbei. Meine Hoffnung ist ja immer noch, wenn die ersten Scheidungen anstehen werde ich meine Hochzeit feiern. Da müssen dann die Anderen durch. hahaha. Ich bin nur einfach noch nicht so weit wie die Anderen. Muss das denn auch alles immer so schnell vorbei gehen? Können die Jahren nicht einfach etwas länger sein, damit man nicht so schnell älter wird.

Morgen ist dann die erste Weihnachtsfeier in diesem Jahr. Wir sollen wetterfeste Kleidung anziehen. Ich bin gespannt. Wir haben ja alle schon eine kleine Ahnung. Ich werde berichten. Nächste Woche ist dann die Weihnachtsfeier Fußball. Bei Beiden wird Schrott gewichtelt. Ich werde berichten.

Und weil ich Bilder so gerne mag bekommt ihr jetzt noch die Baustelle der Südkurve des Millerntors.

Und Silli im Stadion von der Paparazzo aus Hamburg erwischt.

Und ja, falls jetzt wieder jemand denkt ich bin nicht so wie ich bin. ICH BIN SO!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das gibt sich wieder, das mit den Kindergesprächen. Spätestens beim zweiten, da wundern sich alle Eltern, wie sie vorher bloss son bohei machen konnten - war doch alles so entspannt.

p.s. bin eben noch mal über deinen kommentar bei dem fürther blogger gestolpert - habe ihn flugs zum "lieblnk" gemacht. Forza St. Pauli!

Gruß
Erik
http://www.ringfahndung.de

die Griechin hat gesagt…

Danke!
wunder dich nicht,wenn du dann mit deinem Mann nur unter geschiedenen sitzt,die nur das Thema "Scheidung" kennen ;-)
Kuß