Freitag, Februar 29, 2008

Cebit 2008/ Industriemesse 2008

Während meine ehemaligen Arbeitgeber, sprich die Hotels, ihre Zimmerpreise um 1000 % erhöhen, und die Restaurants ihre Karten mit Apothekenpreise versehen, hat der Cebitgast noch Glück, denn er darf noch mit seiner Abgasschleuder in die Messestadt einreisen ohne eine Strafgebühr zu zahlen, während die Industriemesse und Cebitbesucher zum Rauchen vor die Tür gesetzt werden. Und daran ist noch nicht mal die Stadt Hannover schuld.

PS: Und die Bahnen streiken am ersten Messetag nur von 3-7 Uhr.

Keine Kommentare: