Freitag, Januar 06, 2012

Wuff Wuff Wulff

Später als alle Anderen fange ich jetzt an etwas loszuwerden.
Es nervt! Wulff nervt, Bild nervt und das Gerede und Gemache nervt ebenfalls.
Ich habe keinen einzigen Blogartikel gelesen, weil ich einfach müde bin.
Lügen sind immer doof, wenn man auf die Lüge noch eine Lüge aufbaut, und noch eine, und noch eine...
Die gewisse Zeitung ist eh blöd. Ich habe zu dem Thema gar keine Meinung mehr. Weil es ja auch irgendwie egal ist. Was hat man denn schon von einem Bundespräsidenten persönlich? Klar, er repräsentiert unser Land. Sonst noch was?
Doch eins geht mir nicht aus dem Kopf. Ich bin es gewohnt, dass man mich auf die Schippe nimmt. Hannover, die langweilige Stadt. In diesen Tage ist mir aber aufgefallen, dass viele Leute aus den "tollen Städten" immer wieder betonen wie blöd doch Hannover sei. Niedersachsen war erleichtert als Wulff sich in Richtung Berlin gemacht hat. Vorgestern wurde natürlich im Regionalfernsehen der Niedersächsische Landtag besucht. Was soll ich sagen, die Flure waren leer. Keiner wollte etwas zu dem Thema sagen.
Ihr Leute aus den großen, modebewussten Städten: Eure Städte hätten nicht so viel Glanz, wenn es nicht auch so kleine schnuckelige Städte wie Hannover geben würde.
Ihr seid doch alle so weltoffen und hip, dass ist aber auch wieder ein sehr kleinhirniges Denken.
Und jetzt die Frage aller Fragen: Will Hannover überhaupt den Vergleich mit diesen anderen Städten? Ich glaube nicht.

1 Kommentar:

mamers.sdtb hat gesagt…

Ganz ruhig Silka. Sei doch froh, hier zu sein und das die anderen nicht wissen, was Hannover so lebenswert macht.. Reg Dich nich uff :)